Mini-Schlitten EGSC

Präzise geführt, kompakt positioniert

Wenn Sie auf kleinstem Bauraum vertikale Bewegungen oder geführte lineare Einzelbewegungen realisieren möchten, ist der Mini-Schlitten EGSC mit Kugelgewindetrieb und integrierter Linearführung das Produkt ihrer Wahl. Er überzeugt nicht nur mit seinem kompakten Format sondern auch mit einfachster Montage, hoher Führungspräzision und hoher Kraftaufnahme.
 

  • Kompakt: optimales Verhältnis von Einbauraum zu Arbeitsraum
  • Präzise: sehr gute Positioniergenauigkeit bei gleichzeitiger hoher Lastaufnahme
  • Flexibel: vielfältige Montageoptionen für optimale Maschinenintegration
  • Einzigartig: "one-size-down" Montagesystem
     

Freie Entfaltung nach dem Baukastenprinzip

Sind rasche Bewegung und höchste Raumeffizienz gefragt, punktet der Mini-Schlitten EGSC in Kombination mit den Linearachsen ELGC als Handlinglösung. Der durchgängige Systemansatz, eine durchdachte Plattform-Architektur und überwiegend adapterfreie Verbindungen sparen nicht nur Zeit, Geld und unnötige Aufbauten, sondern ermöglichen auch einfachste Montage ohne zusätzlichen Adapter, Spezial-Know-how oder Sonderwerkzeug.

 

 

Produktvorstellung EGSC und ELGC

Unser Produktmanager Jochen Luik erklärt Ihnen in wenigen Minuten, wie Sie von den Spindel- und Zahnriemenachsen ELGC und dem Mini-Schlitten EGSC in einem Handlingsystem profitieren können.

Faster. Better. Connected.

Der Minischlitten EGSC ist ein Baustein der Philosophie von Festo zur durchgängigen Connectivity, der Verbindbarkeit vom Werkstück bis in die Cloud, von mechanischen Verbindungen über elektrische Schnittstellen zur Inbetriebnahme sowie Steuerungsprogrammierung. Damit erleichtert Festo die Arbeit jedes Maschinenbauers und Automatisierers, um Mechanik, elektrische Antriebstechnik sowie die Steuerungsebene mit all ihren Schnittstellen in Hard- und Software zu verbinden.


zum Anfang