Spindel- und
Zahnriemenachse ELGC

 

Kompakt, geschützt und kostengünstig

Wenn es auf kompakteste Abmessungen und optimierten Einbauraum ankommt punktet unsere neue und kostengünstige Achsfamilie ELGC. Damit ist sie prädestiniert für den Einsatz in Montageanlagen, bei Test- und Prüfsystemen, im Kleinteilehandling, in der Elektronikindustrie oder bei Desktop-Applikationen. Gleichzeitig überzeugt sie mit einem intelligenten Aufbau: Durch ihre innenliegende Führung und praktisch spaltfeie Konstruktion ist sie optimal gegen äußere Einflüsse geschützt und somit besonders langlebig und belastbar. Immer inklusive: die flexible Motormontage.

Die Achsfamilie ELGC

Die Spindel- und Zahnriemenachsen der ELGC Familie sind für alle horizontalen und vertikalen Bewegungen geeignet. Ihr volles Potenzial entfaltet sich im Zusammenspiel als Handlingsystem mit der Führungsachse ELFC oder dem Mini-Schlitten EGSC.

 

Spindelachse ELGC-BS-KF

  • Innenliegende Spindel mit Kugelgewindetrieb für präzisen und ruhigen Lauf
  • Steife und präzise Führungsschiene zur Aufnahme hoher Führungskräfte
     

Zahnriemenachse ELGC-TB-KF

  • Innenliegender Zahnriemenantrieb für dynamische Bewegungen, auch bei hohen Lasten
  • Steife und präzise Führungsschiene zur Aufnahme hoher Führungskräfte
     

 

Produktvorstellung ELGC und EGSC

Unser Produktmanager Jochen Luik erklärt Ihnen in wenigen Minuten, wie Sie von den Spindel- und Zahnriemenachsen ELGC und dem Mini-Schlitten EGSC in einem Handlingsystem profitieren können.

 

Faster. Better. Connected.

Die elektrischen Achsen ELGC sind Bausteine der Philosophie von Festo zur durchgängigen Connectivity, der Verbindbarkeit vom Werkstück bis in die Cloud, von mechanischen Verbindungen über elektrische Schnittstellen zur Inbetriebnahme sowie Steuerungsprogrammierung. Damit erleichtert Festo die Arbeit jedes Maschinenbauers und Automatisierers, um Mechanik, elektrische Antriebstechnik sowie die Steuerungsebene mit all ihren Schnittstellen in Hard- und Software zu verbinden.

 


zum Anfang