Integrierter Antrieb
EMCA

Kompromisslos drehen!

Das ist mechanische Connectivity von Festo: Mit dem integrierten Antrieb EMCA mit PROFINET- und EtherCAT®-Ansteuerung erhalten Sie eine kompakte und leistungsstarke Komplettlösung zur Positionierung elektromechani­scher Antriebe und zur Format­verstellung in anspruchsvollen Fertigungsumgebungen.

Das integrierte Antriebssystem, bestehend aus einem wartungsfreien und verschleiß-festen bürstenlosen Gleichstrommotor mit integrierter Leistungs-, Steuerungs- und Regelungstechnik, bietet Ihnen folgende Vorteile und Merkmale:
 

  • Verbesserte elektromagnetische Verträglichkeit durch den Wegfall langer Motorkabel
  • Reduktion des Installationsaufwandes und Platzbedarfs
  • Schutzart IP54 Standard und IP65 für eine direkte Installation in der Anlage
  • 64 frei programmierbare Positionssätze
  • Multi-Turn Encoder mit Pufferung
  • Ansteuerung über CANopen, I/O-Interface, Modbus TCP, PROFINET, Ehernet/IP, EtherCat
     

Faster. Better. Connected.

Der integrierte Antrieb EMCA ist ein Baustein der Philosophie von Festo zur durchgängigen Connectivity, der Verbindbarkeit vom Werkstück bis in die Cloud, von mechanischen Verbindungen über elektrische Schnittstellen zur Inbetriebnahme sowie Steuerungsprogrammierung. Damit erleichtert Festo die Arbeit jedes Maschinenbauers und Automatisierers, um Mechanik, elektrische Antriebstechnik sowie die Steuerungsebene mit all ihren Schnittstellen in Hard- und Software zu verbinden.
 


zum Anfang